Einführung die Versionsverwaltung mit monotone

Mathias Weidner hat eine deutschsprachige Einführung in die Versionverwaltung mit monotone veröffentlicht. Er behandelt darin die Grundlagen der verteilten Versionsverwaltung, die ersten Schritte mit monotone, sowie die täglich anfallende Arbeitspraxis mit einem Versionskontrollsystem. In späteren Kapiteln widmet sich Mathias auch erweiterten Themen, etwa wie monotone auf die individuellen Bedürfnisse des Nutzers angepasst werden kann und liefert weitere nützliche Hinweise für Ein- und Umsteiger von anderen Versionskontrollsystemen.

Das Buch ist CC BY-SA 3.0 lizensiert und kann als Paperback über lulu bezogen werden. Eine Vorversion in PDF-Format ist ebenfalls verfügbar; da der Autor die Quellen selbst in monotone verwaltet, sollten auch diese demnächst verfügbar sein.

Vielen Dank an Mathias für seine Bemühungen!